Kirche der Reformation? Erfahrungen mit dem Reformprozess und die Notwendigkeit der Umkehr

„Kirche der Reformation? Erfahrungen mit dem Reformprozess und die Notwendigkeit der Umkehr“: So der Titel eines Buches, das 2016 von Gisela Kittel und Eberhard Mechels bei Vandenhoeck & Ruprecht (Reihe: Neukirchener Theologie) veröffentlicht worden ist. Die Beiträge des Sammelbandes setzen sich kritisch mit den Entwicklungen in der Kirche der letzten Jahre auseinander: Abbau von Pfarrstellen, Fusionen von Kirchengemeinden, weniger Geld und Entscheidungsbefugnisse für die Verantwortlichen vor Ort, Abberufungen von Pfarrern aufgrund von haltlosen Vorwürfen kirchlicher Gremien und Gegner. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags stellen wir an dieser Stelle den abschließenden Beitrag von Gisela Kittel und dem Autorenteam vor: „Schritte in eine andere Richtung“.