Die alte Taufagende ist besser!

Am 10. März 2018 hat die Synode die Überarbeitung der Taufagende beschlossen. Die neue Version stellt einen Eingriff in die Substanz der bisherigen Aussagen im Zusammenhang mit der Taufhandlung dar, meint der Vorsitzende von Confessio Pfr. Dr. Eißler. Hier sein kritischer Kommentar.