Presseerklärung der Bruderschaft des Weges

Die „Bruderschaft des Weges“ wurde beim Kirchentag 2015 nicht zum Markt der Möglichkeiten zugelassen. Es handelt sich um eine Gruppe von 20 Männern verschiedener christlicher Konfessionen, in deren Leben gleichgeschlechtliche Empfindungen eine Rolle spielen. Auf den Ausschluss reagiert die „Bruderschaft des Weges“ mit folgender Erklärung.