„Ehe für alle“. Kritische Anfragen zu einem ideologischen Konstrukt.

Dr. Christian Herrmann, Theologe und Bibliothekar an der Landesbibliothek Stuttgart, zeigt auf, dass hinter der künstlichen Ausweitung des Ehe-Begriffs auch auf Homo-Ehen ein ideologisches Programm steckt, dass die Eheinstitution im jüdisch-christlichen Sinne verdrängen will.