„Christen sollen nicht den Irrwegen der EKD folgen!“

Hans-Joachim Vieweger (Journalist, Synodaler der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, zweiter Vorsitzender des Arbeitskreises Bekennender Christen in Bayern) hat eine gemeinsame Stellungnahme verfasst, die von vielen verschiedenen theologischen Gruppen und Netzwerken in Deutschland unterschrieben worden ist. Der Vorstand von Confessio trägt diese gemeinsame Stellungnahme mit. Ein Beitrag dazu, dass noch deutlicher wird, dass sich überall in Deutschland evangelische Christen von dieser Sichtweise und dieser Theologie des EKD-Rates distanzieren, weil sie sich von der Bibel distanziert.